Wer wir sind

Das Klinikum Niederberg ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, der laut Krankenhausbedarfsplan zweithöchsten Versorgungsstufe (Stufe III). Mit 519 Betten und einem umfassenden medizinischen Leistungsangebot ist es seit über 30 Jahren die Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten aus Velbert, Heiligenhaus und der Region. Das Klinikum versteht sich als moderner, medizinisch und wirtschaftlich erfolgreicher Gesundheitsdienstleister.

Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen. 1978 wurde es in kommunaler Trägerschaft für die Städte Velbert und Heiligenhaus in Betrieb genommen. Seit 2003 wird das Klinikum Niederberg in Form einer gemeinnützigen GmbH geführt. Der alleinige Gesellschafter ist der Zweckverband Klinikum Niederberg der Städte Velbert und Heiligenhaus.

Gelegen ist das Klinikum Niederberg am Nordrand des Stadtgebietes von Velbert in einem Areal mit vielen Grünflächen, nahe einem Landschaftsschutzgebiet. Die Klinik selbst besitzt einen großzügigen Klinikpark.

Verkehrstechnisch ist das Klinikum Niederberg sowohl aus Richtung Essen über die B 224 als auch aus Richtung Wuppertal über die A 535 gut erreichbar. Auf dem Gelände der Klinik steht ein Parkhaus (kostenpflichtig) mit ausreichend Einstellplätzen zur Verfügung.