Interdisziplinäre Notaufnahme INA - Allgemeines

Die Interdisziplinäre Notaufnahme – I N A – des Klinikum Niederberg ist die Anlaufstelle für Patient(inn)en, die auf Grund einer unfallbedingten Verletzung, eines akuten Krankheitsgeschehens oder infolge der Verschlechterung eines chronischen Krankheitsverlaufes ohne vorherige Terminabsprache unser Haus aufsuchen oder über Rettungsdienste eingeliefert werden.

Dieses gilt 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche. Eine interdisziplinäre, also fächerübergreifende Notaufnahme organisiert den Erstkontakt mit einem eventuell folgenden stationären Aufenthalt „aus einem Guss“. Die Pflegekräfte der INA sind speziell ausgebildet, eine Ersteinschätzung Ihrers Zustandes vorzunehmen und dann nach Schwere Ihrer Erkrankung die Reihenfolge der Behandlung festzulegen. Diese Ersteinschätzung erfolgt nach einem bestimmten System, das hierzu speziell entwickelt worden ist. 

In jeder Schicht ist ein pflegerischer Koordinator für Sie der erste Ansprechpartner. Die Pflegekraft wird Ihre Vitalfunktionen (Blutdruck, Puls und weitere Parameter erheben und Ihnen einige Fragen stellen). Danach werden Sie in einen Untersuchungsraum gebracht oder eventuell gebeten, in der Wartezone Platz zu nehmen.

Das Team

Wir sind ein Interdisziplinäres Team aus verschiedenen Berufsgruppen:

  • Ärzte verschiedener Fachrichtungen
  • Krankenschwester /-pfleger
  • Rettungsassistenten
  • Arzthelferinnen

Wir alle sind bemüht, Sie möglichst schonen durch die Zeit, die Sie in unserer Notaufnahme verbringen, zu begleiten. Wir wissen, dass Sie sich Ihre Situation, Ihre Krankheit bzw. Verletzung nicht selbst ausgesucht haben und ungewollt zu einem Notfall geworden sind.

Weil uns Ihre Meinung wichtig ist, haben wir für Sie ein spezielles Faltblatt entwickelt, das Ihnen durch einen Mitarbeiter der INA ausgehändigt wird.

Wir bitten Sie um sachliche Beurteilung unserer Arbeit und konstruktive Vorschläge Ihrerseits. Bitte werfen Sie den ausgefüllten Flyer in den dafür vorgesehenen Briefkasten vor der INA.

Vielen Dank!

Kontakt:

Tel.: 02051-982-1110
Fax: 02051 982-1141
E-Mail: reisgies@remove-this.klinikum-niederberg.de

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns bitte an!